Donnerstag, 10. August 2017

Kleine verrückte Welt auf Instagram



Wisst ihr, ihr Lieben. Zur Zeit stelle ich mir oft die Frage, was wohl mit manchen Leuten abgeht…Wer ist eigentlich noch ehrlich, wer ist nur Schein, wer ist die Person, die er/sie über diese kleine App versucht zu verkörpern?
Ich bin ehrlich, es kotzt mich an, zu sehen wie jeder mit „ach und Krach“ versucht mehr und mehr Follower zu bekommen, immer mehr versucht eine kleine Fakewelt aufzubauen um Kooperationen mit ganz tollen Firmen zu erhalten.
„Isch kriiiesche Plagg“😆

Wie schlimm ist es eigentlich – und da muss ich Jule Recht geben – vermeintlich essgestörten Mädchen noch unter die Bilder zu schreiben, dass sie eine „geile Form“ haben???
Nur weil sie sich erhoffen, dass sie damit mehr und mehr Anhänger bekommen?
Leute, wer auch immer das macht, denkt doch mal weiter als vom Bordstein bis zur Rasenkante…
Denkt ihr nicht, dass sich diese „kranken“ Mädchen eher in ihrem Verhalten bestärkt fühlen, wenn solch große Accounts da so einen Bullshit drunter schreiben???
Kooperationen hin und her – auch ich habe welche, aber nur mit Firmen die ich mag und deren Produkte ich toll finde. Deswegen habe ich in letzter Zeit auch einigen abgesagt und andere Kooperation beendet.
Wie bestimmt auch einige bemerkt haben, hat sich allgemein ein wenig was geändert bei mir. Ich poste zwar meine Sportbilder und mein Essen, möchte euch aber auch immer mehr zeigen wer hinten dem Account steckt.
Was mich so beschäftigt, was mich motiviert und wer mich auffängt, wenn es mir mal schlecht geht. Auch geht es jetzt bei mir um Freundschaften und alltägliche Dinge.
Ich war von Anfang ehrlich zu euch, ich esse mein Eis, trinke auch Alkohol und ja – ich verachte die Leute, die es leugnen. Ja immer „clean“ essen und leben. Jaaa is klar…
Und ja auch DIESE Leute kaufen sich keine Follower – is auch klaaar. Und die nutzen auch keine App, die für einen kommentiert und liked – sorry, kein Plan wie das heißt, ich nutze es ja auch nicht.
Denkt ihr alle, wir seien dumm? Wenn auf einmal normale Accounts extrem wachsen und auf einmal englisch kommentieren mit „you look good“ auf meine Essensbilder?

Wieso, um Himmels Willen, können wir nicht alle ehrlich und gerecht sein, wieso liegt es in der Natur des Menschen, immer an Platz 1 zu stehen?
Ich stehe gern mal an, denn das Feld von hinten kann man auch gut aufräumen 😁
Mein Leben besteht nicht nur aus Sport, Essen und arbeiten. Mein Leben besteht auch aus Freunde, Liebe, Unternehmungen und Familie. Normal, ne?
Übrigens ich werde niiiie und das verspreche ich euch, meine Titties und mein Popser in die Kamera halten, das darf nur mein Hasenmensch sehen. Und nein, ich werde auch nicht halbnackt vorm Spiegel tanzen und mich freuen, dass das Leben so toll ist.
Auch mein Leben is mal kacke, aber so richtig. Auch ich stehe morgens auf und habe 0,0 Bock uuuund ich stehe vorm Spiegel und könnte ab und an den Chirurgen dran lassen aber neee, ich spare mir das Geld für Ben & Jerrys 😍
Denkt mal nach und geht mal in euch, seid ihr die, die ihr eigentlich verkörpern wollt auf Instagram?

Wer ist die „Raspberriiiie?


Hallo, ich heiße Silvi –eigentlich Silvia
Bin 28 Jahre alt –eigentlich 25c
Ich bin ein originaler Redhead
Ich liebe Eis und trinke gern Bier.
Ich bin tüchtig verlovt in meinen Partner
Habe Jana als BESTBERRY Freundin
Und ich habe einen Mops namens Helmut
Und ich nerve Leute, mit meiner direkten Art uuuund ich nerve Leute weil ich ein verdammter Optimist bin.
Und ihr?

Habt ihr Bock mit zumachen? Ja? Dann postet ein Bild von euch auf Instagram so wir ihr WIRKLICH seid und verlinkt mich. Ich will nicht im Text stehen, es reicht wenn ihr mich auf dem Bild verlinkt uuund benutzt den Hashtag  #meinwahreswahresich
Ich freue mich auf eure Bilder. Es gibt nichts zu gewinnen, außer mein Lächeln und wahrscheinlich einfach ehrliche Follower 😎


Beerige Grüße
eure Silvi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen